Bauernhoferleben

für Groß und Klein

 

Wir gehen gemeinsam zu den Tieren, den Obstbäumen, auf die Wiese, in den Garten oder in den Wald.  Wir beschäftigen uns mit den vielfältigen Tätigkeiten am Hof (z.B. Füttern und Einstreuen der Tiere, Schafescheren, Kartoffelsetzten, Grünfuttereinbringen, Apfelernte uvm.) Durch verschiedene Spiele erfahren wir mehr über den Lebensraum Bauernhof. Anschließend bereiten wir eine kleine Jause zu und genießen sie mit einem hausgemachten Getränk. Das Programm variiert je nach Witterung und Jahreszeit.

 

Geeignet für: Schulklassen, Erwachsene, Gruppen und Familien

Dauer: ca 2,5 h

Durchführungsort / Treffpunkt: Flambergerhof

Preis: 20€ für 1 Elternteil und 1 Kind

Weitere Kinder und Erwachsene (0-1 Jahr - frei, 1-3 Jahre 6€, 3-6 Jahre 9€, ab 6 Jahren 12€) und Gruppen auf Anfrage

für Schulklassen je Schüler 6,5 €

Sonstiges: Anmeldung erforderlich, Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen

Termine

9. Mai, Muttertagsvorbereitungen am Bauernhof

 

Stationenbetrieb incl. Picknick

 

Ausgerüstet mit einem gefüllten Picknickkorb könnt ihr im Familienverband gemeinsam die Bauernhoftiere besuchen und füttern, essbare Wiesenblumen sammeln und einen leckeren Aufstrich zubereiten. Diesen zusammen mit unserem frischen Brot und einem hausgemachten Saft auf einem Picknickplatzerl genießen. Nach einem Abstecher in den Wald habt ihr noch Gelegenheit gemeinsam für Muttertag mit Naturmaterialien einen schönen Tischschmuck zu basteln.

 

Termin: 9. Mai 2020, nachmittags

 

Aufgrund der derzeitgen Situation werden wir ab 14 Uhr alle 15 Minuten eine Einführung für jeweils eine Familie bzw. Kleingruppe durchführen, genauen Beginn erhält ihr also bei Anmeldung.

 

Anmeldung unbedingt erforderlich!